Spende vom Fahrradladen Dynamo


dynamo spende

Michi vom „Dynamo“ hat uns wieder einmal mit gebrauchten Fahrradmänteln unterstützt. Die meisten der an Kundenrädern ausgebauten Reifen sind unrettbar kaputt, nur einige wenige sind noch für uns brauchbar. Die haben wir bekommen. Das war auch nötig, unser Vorrat an gebrauchten Mäntel ist stark abgeschmolzen. Vielen Dank an Michi und Herbert vom Dynamo. Es sind ca. 30 Reifen (auf dem Bild sieht es nach weniger aus), hauptsächlich 26er und 28er. Wir haben sie gebündelt und festgezurrt stehend auf unserem Anhänger problemlos transportiert.

Der neue Montag – hinter den Kulissen der BK


Ihr fragt euch schon immer, woher die vielen gebrauchten Ersatzteile in den Regalen der Bikekitchen herkommen?

Ganz einfach, in dem wir uns regelmäßig treffen, um Spendenräder zu zerlegen. Nach dem Zerlegen müssen die brauchbaren Teile noch gereinigt und sortiert werden. Die schrottreifen Teile werden nach metallisch und nichtmetallisch getrennt und entsorgt.

Da wir alleine nicht mehr hinterher kommen, brauchen wir eure Hilfe. Ab sofort kündigen wir diese Montagsöffnungen hier auf unserem Blog und auf Facebook an. Es wird dann ab 18:00 geöffnet sein.

Was gibt es zu tun?

  • Schrotträder zerlegen
  • Spendenräder herrichten
  • Einzelteile sortieren
  • Schläuche flicken

Kann in der Zeit auch an privaten Rädern geschraubt werden?

  • Nicht von 18:00 – 20:00. Danach kann gerne noch an privaten Rädern geschraubt werden.

Gibt es auch etwas zu Essen?

  • Fühlt euch frei, bringt Zutaten mit und kocht für alle Helfer. Die Zutaten werden natürlich von der BK gezahlt.

Was unterscheidet diese Montage von normalen Donnerstagen?

  • entspannte Atmosphäre
  • kein Gedrängel durch zu viele Gäste in den kleinen Räumen
  • Gemeinsames Lernen beim Zerlegen und Herrichten
  • Beim Einsortieren der Ersatz-Teile die Regale und Räume kennenlernen

Dicke Teile-Spende von Fahrrad Bäuml Augsburg


Das tolle Team von Zweirad Bäuml http://www.baeuml.de/ hat uns wieder eine große Materialspende gegeben. Laufräder, ein Fahrrad, viele Mäntel, Lenkerteile (Aheadset-Vorbauten), Gepäckträger, Kurbeln und mehr. Teile, die nicht mehr verkaufbar sind, für uns und euch aber noch verwertbar sind. Wir danken sehr für die tolle Unterstützung unserer Bikekitchen.

Abgeholt haben wir sie diesmal mit einem Klapprad + Anhänger und einem Polorad + Anhänger. Wie immer problemlos.

Spende von Privat


Und wieder einmal haben wir drei Fahrräder von Privatpersonen gespendet bekommen.

Einen schöner blauer Klassiker von Dave:

Bikekitchen Augsburg

 

Und noch zwei von Isabell…einen Damenklassiker und ein moderneres MTB:

Diese beiden Schmuckstücke haben wir mit unserem praktischen Fahrradtransportanhänger abgeholt, gezogen vom Swingbike 🙂

Bikekitchen Augsburg

Bikekitchen Augsburg

Vielen Dank euch Beiden, wir werden einiges mit den Rädern anfangen können!

Entweder werden sie hergerichtet um wieder Augsburgs Straßen unsicher zu machen oder wir verwenden sie als Ersatzteillager.

Fahrradspende von privat


Wir waren wieder mit unserem Fahrrad-Transport-Anhänger in Augsburg unterwegs um Spendenräder einzusammeln.

Diesesmal hat es uns nach Hochzoll verschlagen. Dort wohnt Klaus Wiegand und er hat zwei Fahrräder und sehr viel Fahrradzubehör übrig die er lieber uns spendet als auf den Sperrmüll zu werfen. Er hat von uns über den AZ-Artikel erfahren und hat sich direkt an uns gewandt.

Danke für die Spende Klaus!

Bikekitchen Augsburg

Wenn ihr auch noch Teile oder Fahrräder übrig habt die zu schade für den Sperrmüll sind, sagt bescheid, wir kommen gerne auch zu euch 🙂