Erstes Augsburger Fahrradcamp


Vom 9. bis 11. August haben wir das erste Augsburger Fahrradcamp veranstaltet. Zusammen mit der Initiative VOLLDABEI für Willkommenskultur, die sich um ein lebenswerten Aufenthalt für Flüchlinge in Augsburg kümmert. Eingeladen waren Flüchtlinge (Männer und Frauen) aus den Augsburger Unterkünften und Freunde der Augsburger Bikekitchen. Wir haben die Krad-Halle im Kulturpark West gemietet. Dazu gehört auch die Wiese daneben und auf dem Gelände gibt es große freie Parkplätze für viel Fahrrad-Action. Wir haben alle unsere Spezialfahrräder versammelt und Fahrradspiele, Fahrradkino und Fahrrad-Kunstaktionen veranstaltet. Ehrengäste waren Sylvie und Kevin vom Bristol Bike Projekt aus England und Augsburgs Oberbürgermeister Dr. Kurt Gribl. Dabei waren außerdem Patrick von der Bikekitchen München, Tatjana vom Radlmagazin Radl-Wadl aus München, Doris von Transition-Town Augsburg, Marion vom Garnhotel Augsburg im Grandhotel Cosmopolis und Günther vom Open Lab Augsburg bzw. Verbund der offenen Werkstätten. Hier gibt es die Bilder dazu und noch mehr auf der VOLLDABEI-Seite: http://volldabei.org/einmaliges-campen/

Werbeanzeigen

3 Gedanken zu “Erstes Augsburger Fahrradcamp

  1. Pingback: Augsburger Velocamp und Deckenlampen | Bikekitchen München

  2. Pingback: Das Video zum Augsburger Fahrradcamp | Bikekitchen Augsburg

  3. Pingback: Drei Jahre Bikekitchen | Bikekitchen Augsburg

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s