Neues aus der Bikekitchen


aufsteller bikekitchen

Jetzt, wo es wärmer wird, ist bei uns viel los. Die Sonne scheint, das Leben blüht, alle fahren Fahrrad. Deshalb spielt sich unser Leben auch auf der Straße ab. In der kleinen Sackgasse vor der Bikekitchen, dem Doktorgässchen: https://bikekitchenaugsburg.wordpress.com/werkstatt-bilder/.

Doch jetzt müssen wir uns einschränken. Aufgrund der mehrfachen Anzeigen eines uns bekannten Nachbarn untersagt das Tiefbauamt, das in Augsburg für den Straßenverkehr zuständig ist, jegliche Reparaturtätigkeit vor unserer Tür. Die Straße als reiner Verkehrsraum statt vielseitiger Lebensraum. Wir wurden in 2012 und 2013 angezeigt wegen Lärmbelästigung, unerlaubter Sondernutzung der Straße und unerlaubtem Abstellen von Fahrrädern. Als Lösung haben wir nun unseren Innenhof leergeräumt, so dass dort gearbeitet werden kann. Wir geben kein Werkzeug mehr nach draußen, um Konflikte und ein Bußgeld zu vermeiden.