Florian und seine Radtour-Fahrradsammel- bzw. Bastelaktion


Florian aus Berlin-Kreuzberg wird im Sommer 2013 mit seinem Fahrrad und Zelt von Berlin nach Athen und wieder zurück fahren.  6.500 km, 120 Tage. Sonntag 26. Mai 2013 geht es in Berlin los.

Florian macht auf seinem Rückweg bei uns Station, um sich die Bikekitchen Augsburg anzuschauen. Denn er möchte die Tour mit einem guten Zweck verbinden. Inspiriert wurde er von Bike Aid Berlin. Bike Aid Berlin ist ein Fahrradbastelprojekt, das Flüchtlinge aus Berlin und Brandenburg unterstützt.

Florian schreibt auf seinem Blog:

Im Mittelpunkt der Projektidee stehen Fahrräder. Alte Fahrräder, Fahrräder die scheinbar niemand mehr braucht. Fahrräder die am Straßenrand, in Hinterhöfen und im Keller stehen und die langsam vor sich hin rosten. Ich möchte nicht, dass diese Fahrräder lieblos liegen gelassen werden, besonders nicht weil man sie ja eigentlich noch gebrauchen könnte. Daher ist der erste Schritt des Projektes diese Fahrräder vor Ort (in einer Sammelaktion) einzusammeln. Im Anschluss an die Sammelaktion müssen die Fahrräder wieder in Schuss gebracht werden (reparieren, pflegen und putzen). Abhängig davon wer sich an dem Projekt beteiligt und welches Ziel die Gruppe damit erreichen möchte gibt es mehrere Möglichkeiten wie das Projekt an dieser Stelle fortgeführt werden kann. -> http://notwithoutmybike.blogsport.eu/intro

Florians Blog: http://notwithoutmybike.blogsport.eu/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s