Fahrradspende von privat


Wir waren wieder mit unserem Fahrrad-Transport-Anhänger in Augsburg unterwegs um Spendenräder einzusammeln.

Diesesmal hat es uns nach Hochzoll verschlagen. Dort wohnt Klaus Wiegand und er hat zwei Fahrräder und sehr viel Fahrradzubehör übrig die er lieber uns spendet als auf den Sperrmüll zu werfen. Er hat von uns über den AZ-Artikel erfahren und hat sich direkt an uns gewandt.

Danke für die Spende Klaus!

Bikekitchen Augsburg

Wenn ihr auch noch Teile oder Fahrräder übrig habt die zu schade für den Sperrmüll sind, sagt bescheid, wir kommen gerne auch zu euch 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s