Keine Unterschiede: Frauen und Männer in der Bikekitchen


Wir haben es uns gewünscht. Eine Bikekitchen, die für alle funktioniert. Es klappt. Frauen und Männer haben in etwa den gleichen Anteil. Sie unterscheiden sich nicht in den Bandbreiten ihrer technischen Fähigkeiten und in ihren Herangehensweisen. Jedenfalls nicht bei uns und nach unseren Erfahrungen. Wir wollen keine Unterscheidungen treffen  und keine Klassifizierungen zulassen. Und bekommen genau das zurück: zufriedene Gäste mit funktionierenden Fahrrädern. Denn darum geht es uns.

Wir schaffen es, diese Stimmung in unseren Räumen zu erhalten. Das Fahrrad eignet sich mehr als das Auto für einen neutralen Umgang miteinander. Die gesellschaftliche Prägung ist nicht zementiert. Wir nutzen das. Für einen Treffpunkt, zu dem man gerne geht, weil er nicht anstrengend ist. Lasst uns wissen, wenn es einmal nicht so ist. Wir werden aufmerksam sein.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s