Fahrradinitiativen in Augsburg


Augsburg ist eine Fahrradstadt. Noch nicht Spitze. Aber es geht voran in Sachen Fahrradkultur. Das ist los:

die „Critical Mass“, jeden letzten Freitag im Monat um 18:00 am Rathausplatz http://www.google.de/search?q=critical+mass+augsburg

die Bike Kitchen Selbsthilfwerkstatt (ab Mai) https://bikekitchenaugsburg.wordpress.com/

engagierte Fahrradläden, z.B. der Dynamo, der selbst als Selbsthilfewerkstatt begonnen hat

ein Fahrradkurierdienst http://www.radxpress-augsburg.de/

ein Fahrradparkhaus am Bahnhof http://www.radstation-augsburg.de

ein Rikschaservice, z.B.  für Stadtbesichtigungen http://www.rikscha-augsburg.de

Fahrradblogger http://a2011.wordpress.com/, http://solarpilz.de/category/fahrrad/

„Kette und Kurbel“, verkauft günstige Fahrräder, aus Schrott wieder instandgesetzt, und ist ein gemeinnütziges Qualifizierungs- und Beschäftigungsprojekt http://www.bibaugsburg.de/website/cms/front_content.php?idcat=98

die „Fahrradsternfahrt“, 1 x im Jahr organisiert von der Stadt Augsburg, unterstützt von allen, die in Augsburg die Fahrradkultur voranbringen wollen http://www.augsburg.de/index.php?id=20554

ein Bike-Polo-Team http://bikepoloaugsburg.wordpress.com/

die ADFC-Geschäftsstelle http://www.adfc-augsburg.de

eine große Radrennhalle/Radrennbahn http://www.rsg-augsburg.de/rsg/viele fahrradfahrende Augsburger, fast jeder Sechste fährt regelmäßig Fahrrad statt Auto.

Die mobile Fahrradgalerie, ein Kunstprojekt http://www.peter-mangold.de/projekt4.html

Noch was? Ab damit in die Kommentare.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s